5. Spieltag: 18. Oktober 2014, ESV Freimann II - SV Lohhof II

3. Sieg in Serie der Lohhofer F2

 

Am 18.10.2014 sind unsere Jungs der F2 zu einem weiteren Auswärtsspiel der Saison nach München-Freimann angereist. Bei guten Bedingungen und strahlendem Sonnenschein wurde das Spiel pünktlich um 10.00h angepfiffen.

 

Neben unseren 2 Rekruten Vincent L. und Xavier H. sind wir in gewohnter Stammformation aufgelaufen, mit einer Premiere im Tor, denn Eric K. ist zwischen den Pfosten gestanden.

 

Nach dem Anpfiff hat das Spiel auf beiden Seiten doch sehr chaotisch und unkoordiniert begonnen, Ordnung auf dem Spielplatz war noch nicht zu erkennen. Wiederum hat es SV Lohhof gleich zu Beginn geschafft das Spiel zu machen und wurde in der 6min mit dem 0:1 von Felix S. belohnt. Viel Verwirrung auf beiden Seiten, der SVL hat in der 9. Minute den Ball nicht aus dem eigenen 16er bekommen und beim Versuch der Befreiung doch tatsächlich ein Eigentor zum  1:1 verursacht. Die Jungs haben Stärke bewiesen, nicht den Kopf hängen lassen und somit auch in der 13. min einem weiteren Führungstreffer von Julian B. belohnt worden. Unserem Unglücksraben Raul A. ist es dann in der 18.min geglückt seinen "Patzer" wieder auszubügeln um mit einem sehr schönen Distanzschuss in der 18.min das 1:3 zu erzielen. Neben vielen fielen Toren gab es kurz vor dem Halbzeitpfiff eine kurze Unterbrechung aufgrund einer kleinen Verletzung auf Seiten des ESV München-Freimann. Mit einer souveränen 1:3 Führung ging der SV Lohhof in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der 2. HZ gleich eine starke Aktion unseres Torwartrekruten Eric K. der mit vollem Körpereinsatz einen strammen Schuss des ESV parierte und somit den Anschlusstreffer verhinderte. Der SVL macht weiterhin das Spiel und setzt die Gastmannschaft extrem unter Druck, das Zusammenspielwird im Vergleich zu 1. HZ nahezu perfekt, es macht Spaß den Jungs zuzusehen. Tatsächlich in der 5.min die erste Ecke für SVL, wiederum kein nennenswertes Ergebnis daraus gezogen. 6. min. starke Aktion aus der Defensive kam Simon N. mit vors Tor und erzielte fast seinen ersten Treffer. 7. min zweiter Treffer von Felix S. der glücklicherweise ein weiteres Mal an den bereits verlorenen Ball gekommen ist, zappelt es wieder im Kasten des ESV München-Freimann zum 1:4. Im Anschluss dazu gleich noch einen Lattenkracher von Felix in der 9.min, zweimal danach scheitert Raul A. am Torwart. In der letzten Spielminute noch ein klasse Kopfball von Simon N. der leider nicht mit dem ersehnten Tor belohnt wurde.

 

In Summe reist der SV Lohhof hoch verdient mit einem 1:4 Sieg ab und verbucht seinen 3. Sieg in Serie in dieser Saison.